Starke Sache: An unserer Führung verraten wir Ihnen, wie das gespeicherte Wasser vom Albigna-Stausee über eine Druckleitung zum Kraftwerk Löbbia gelangt und dort Strom produziert.

Von Mitte Juni bis Mitte Oktober, jeden Dienstag um 14.00 Uhr

  • Einzelpersonen: keine Anmeldung erforderlich
  • Gruppen: individuelle Führungen auf Anfrage
  • Dauer: 1 Std.
  • Sprachen: Italienisch und Deutsch
  • Kosten: keine
  • Treffpunkt: Nordeingang des Kraftwerks Löbbia
  • Sicherheit: Bitte befolgen Sie die Anweisungen unserer Mitarbeitenden

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel: Postauto Richtung Vicosoprano
Zum Kraftwerk: Haltestelle Casaccia, Löbbia
Zur Staumauer: Haltestelle Pranzaira, Albigna
Auto: Parkplätze vorhanden