Medienmitteilungen.

  • Donnerstag, 19. Januar 2017

    ewz setzt auf Energielösungen und übernimmt SunTechnics Fabrisolar AG.

    Das Bedürfnis nach ganzheitlichen Energielösungen aus einer Hand steigt kontinuierlich. ewz hat sich daher entschlossen, neben den bestehenden Dienstleitungen im Strombereich mit einem neuen Geschäftsbereich «Energielösungen» diesen Trend aufzunehmen. Im neuen Geschäftsbereich werden die Themen Energiedienstleistungen, Netzdienstleistungen und Energieberatung zusammengefasst. Schon seit rund 15 Jahren plant, finanziert, betreibt und pflegt ewz Energieversorgungsanlagen in der ganzen Schweiz. Um die Solarenergie noch optimaler in das Dienstleistungsangebot zu integrieren, hat ewz die SunTechnics Fabrisolar AG übernommen.

  • Mittwoch, 04. Januar 2017

    Mehr Wasser für die Julia und die Alp Flix: Restwassermengen für ewz-Kraftwerke Mittelbünden festgelegt.

    Mit den involvierten Gesprächsparteien hat ewz an einem runden Tisch ökologische sowie wirtschaftlich tragbare Restwassermengen erarbeitet. Diese Lösungen beinhalten mehr Wasser für die Julia unterhalb des Marmorerasees und in der Rona-Ebene sowie Aufwertungsmassnahmen für Flachmoore auf der Alp Flix.

Stromversorgung Stadt Zürich.

  • Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:29 Uhr

    Am 19.01.2017 von 14:47 bis 17:25 ist eine 230/400V-Störung im Gebiet Leibrächistrasse aufgrund von Bauarbeiten aufgetreten.

  • Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:19 Uhr

    Am 19.01.2017 von 14:30 bis 15:15 ist eine 230/400V-Störung im Gebiet Schlossgasse aufgrund von Bauarbeiten aufgetreten.

Stromversorgung Graubünden.

Aktuell sind keine Störungen vorhanden.