Medienmitteilungen.

  • Dienstag, 05. Juli 2016

    Züri Fäscht 2016: gratis WLAN von ewz bleibt bis Ende Jahr in Betrieb.

    ewz stellte am Züri Fäscht rund um das Bellevue zum ersten Mal ein WLAN-Netz für die Öffentlichkeit und die Behörden zur Verfügung. Möglich war dies dank der Verbindung des sich im Bau befindenden Glasfasernetzes und der öffentlichen Beleuchtung der Stadt Zürich. Das Pilotprojekt WLAN wird nun bis Ende Jahr weiter betrieben und auch an künftigen Grossanlässen genutzt.

  • Montag, 27. Juni 2016

    ewz am Züri Fäscht 2016: Handy mit Solarstrom laden und free WiFi nutzen.

    ewz ist am Züri Fäscht 2016 als Partner mit einem Stand beim Utoquai dabei. Unter dem Motto «ewz lädt Ihre Batterien wieder auf» können die Besucherinnen und Besucher am Stand ihr Handy kostenlos mit Solarstrom aufladen. Zudem stellt ewz für die Öffentlichkeit ein Public WiFi-Netz zur Verfügung. Dieses kann am ewz-Stand und rund um das Bellevue gratis genutzt werden.

Stromversorgung Stadt Zürich.

  • Montag, 18. Juli 2016, 20:14 Uhr

    Am 18.07.2016 von 18:21 bis 20:10 ist eine 230/400V-Störung im Gebiet Lindenhofstrasse aufgrund einer noch unbekannten Ursache aufgetreten.

  • Dienstag, 19. Juli 2016, 07:37 Uhr

    Am 17.07.2016 ist von 19:33 bis 18.07.2016 15:50 Uhr eine 230/400V-Störung im Gebiet Limmattalstrasse aufgrund einer technischen Ursache aufgetreten.

Stromversorgung Graubünden.

Aktuell sind keine Störungen vorhanden.