Der Schlüssel zu einer nachhaltigen Energiezukunft liegt in der Fähigkeit zur Erneuerung. Deshalb investieren wir in erneuerbare Energien, in intelligente Energielösungen und fördern gezielt Innovationen. Durch den nachhaltigen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen stellen wir gemeinsam mit unseren Partnern, Kundinnen und Kunden sicher, dass auch nachfolgende Generationen unsere Energieressourcen nutzen und vom Reichtum an Lebensvielfalt profitieren können.

Aktuelle Medienmitteilungen

  • 14. Juli 2021

    Zwischen dem Energieverbund Klausstrasse und der Energiezentrale Wohnsiedlung Hornbach baut ewz eine Verbindungsleitung und eine neue Energiezentrale in Riesbach. Damit wird für das Seefeld der Weg frei für eine Erschliessung mit einem Wärmeverbund.

    Weiterlesen
  • 06. Juli 2021

    Nicht mit dem Spaten, sondern gleich mit dem Bagger setzten Stadtrat Michael Baumer, Vorsteher der Industriellen Betriebe der Stadt Zürich, und ewz-Direktor Benedikt Loepfe am Montag, 5. Juli 2021 zum Spatenstich für die umfassende Instandsetzung und Erweiterung des ewz-Werkhofes Herdern an. Auf dem ewz-Areal im Industriequartier wird in den kommenden Jahren das Hauptgebäude energetisch saniert und aufgestockt sowie ein neues Zentrallager erstellt und somit der Werkhof fit für die Zukunft gemacht.

    Weiterlesen
  • 16. Juni 2021

    Am Sonntag, 6. Juni duellierten sich die besten Brawl Stars-Teams der Schweiz am Finalevent der «ewz Brawl Stars League». Sie spielten um Ruhm, Titel und das Preisgeld von total 6’000 Franken. Die Zuschauenden verfolgten den Event zahlreich via Stream.

    Weiterlesen
  • 15. Juni 2021

    ALDI SUISSE wird gemeinsam mit ewz demnächst eines der grössten Sonnenenergieprojekte der Schweiz abschliessen. In etwas mehr als einem Jahr wurden rund 70 ALDI-Filialdächer zwischen Romanshorn und Genf mit Solaranlagen ausgerüstet. Damit gehen rund 45’000 Photovoltaik-Module auf ALDI SUISSE-Dächern in Betrieb. Diese erzeugen den umweltfreundlichen Strom aus Sonnenenergie für den eigenen Filialbetrieb und die Elektroladestationen auf den Kundenparkplätzen.

    Weiterlesen
  • 07. Juni 2021

    Die Swiss Life Arena wird ein Vorzeigeobjekt in Sachen Energieeffizienz. Ende Mai wurden die grossen Kältemaschinen geliefert. Sie bilden das Herzstück eines Energiekonzepts, das auf lokale, klimafreundliche Ressourcen setzt. Durch die Einbindung in den Energieverbund Altstetten und Höngg trägt die Arena zukünftig dazu bei, dass umgerechnet rund 30'000 Haushalte mit umweltfreundlicher Wärme beliefert werden.

    Weiterlesen