Aktuelle Tarife Stadt Zürich

01.01.2019 bis 31.12.2019

Hochtarif

Montag bis Samstag, 06–22 Uhr

Niedertarif

übrige Zeit

ewz.basis

  Hochtarif Niedertarif
Energielieferung 9,91 Rp./kWh 5,17 Rp./kWh
Netznutzung 11,85 Rp./kWh 5,92 Rp./kWh
Kommunale Abgaben 1,94 Rp./kWh 1,94 Rp./kWh
Nationale Abgaben (Netzzuschlag) 2,48 Rp./kWh 2,48 Rp./kWh
Total 26,18 Rp./kWh 15,51 Rp./kWh

ewz.ökopower

  Hochtarif Niedertarif
Energielieferung 13,89 Rp./kWh 9,15 Rp./kWh
Netznutzung 11,85 Rp./kWh 5,92 Rp./kWh
Kommunale Abgaben 1,94 Rp./kWh 1,94 Rp./kWh
Nationale Abgaben (Netzzuschlag) 2,48 Rp./kWh 2,48 Rp./kWh
– Rückvergütung Netzzuschlag – 2,48 Rp./kWh – 2,48 Rp./kWh
Total 27,68 Rp./kWh 17,01 Rp./kWh

ewz.solartop

  Hochtarif Niedertarif
Energielieferung 60,31 Rp./kWh 60,31 Rp./kWh
Netznutzung 11,85 Rp./kWh 5,92 Rp./kWh
Kommunale Abgaben 1,94 Rp./kWh 1,94 Rp./kWh
Nationale Abgaben (Netzzuschlag) 2,48 Rp./kWh 2,48 Rp./kWh
– Rückvergütung ewz.solartop – 14,27 Rp./kWh – 14,27 Rp./kWh
– Rückvergütung Netzzuschlag – 2,48 Rp./kWh – 2,48 Rp./kWh
Total 59,83 Rp./kWh 53,90 Rp./kWh

Energie

Die Preiskomponente Energie deckt die Kosten der Produktion und Beschaffung von Energie. Sofern vorhanden, sind auch die Kosten des ökologischen Mehrwertes enthalten.

Netznutzung

Die Preiskomponente Netznutzung deckt die Kosten für den Bau, Betrieb und die Instandhaltung des ewz-Verteilnetzes, der von der swissgrid ag weiterverrechneten Kosten des Übertragungsnetzes und der Systemdienstleistungen.

Kommunale Abgaben: Leistungen an die Stadt Zürich

ewz erbringt die folgenden gemeinwirtschaftlichen Leistungen an die Stadt und erhebt dafür eine Entschädigung:

  • Bau, Instandhaltung und Betrieb der öffentlichen Beleuchtung und der öffentlichen Uhren
  • Energieberatung
  • 2000-Watt-Beiträge
  • Rückvergütung an energieeffiziente Kundinnen und Kunden (Effizienzbonus)
  • Rückvergütung für naturemade-zertifizierten Strom

Nationale Abgaben: Netzzuschlag

Beinhalten den Zuschlag auf dem Netznutzungsentgelt für das Übertragungsnetz gemäss Art. 35 Energiegesetz (EnG). ewz erlässt diese Kosten für die Ökostromprodukte ewz.wassertop, ewz.ökopower und ewz.solartop.

Blindenergie

ewz liefert kostenlos auf 100 Wirk-kWh der Hochtarifzeit 48 Blind-kVArh (mittlerer Leistungsfaktor cos φ = 0,9). Falls der Wert der Bezügersicherung 40 Ampère überschreitet, wird der während der Hochtarifzeit zusätzlich auftretende Blindenergieverbrauch zu 4,00 Rp./kVArh verrechnet.

Minimalbetrag

Liegt der Gesamtbetrag aller Gebühren für die Netznutzung innerhalb einer Ablesungsperiode unter dem Minimalbetrag, wird der Minimalbetrag verrechnet. Der Minimalbetrag liegt bei CHF 4.– pro Monat (CHF 4.31 pro Monat inkl. MwSt.).

(Alle Angaben gemäss Stromversorgungsgesetz StromVG Art. 12 und dem Reglement über den Betrieb des Verteilnetzes und die Energielieferung des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich).