Wahrheiten rund um unseren Naturstrom

Naturstrom ist sauber

Naturstrom bedeutet für uns klima- und umweltfreundliche Energie, die wir aus Wasser, Wind- und Sonnenkraft gewinnen.

Naturstrom ist nachweisbar

Unseren Naturstrom produzieren wir zu einem grossen Teil selbst oder in unseren Partnerwerken, auch in der Schweiz. So können wir eine nachhaltige Stromproduktion garantieren.

Naturstrom ist notwendig

Indem wir Naturstrom produzieren, leisten wir einen wichtigen Beitrag, um Atomstrom zu ersetzen. Deshalb fördern wir den Ausbau von Naturstromanlagen.

Naturstrom ist zukunftsfähig

Wasser, Wind und Sonne werden als Energiequellen auch in Zukunft immer verfügbar sein. Das gibt uns die Sicherheit, auch morgen zuverlässig Naturstrom zu produzieren.

Naturstrom ist nachhaltig

Wir investieren dort in die Produktion von Naturstrom, wo die natürlichen Ressourcen verfügbar sind. Der Einklang von Klima- und Umweltverträglichkeit sowie Wirtschaftlichkeit ist uns wichtig.

Wasserkraft

Wir sind stolz auf unsere Wasserkraftanlagen in der Schweiz. Die Kraftwerke mit eigenem Stausee ermöglichen einen besonders flexiblen Einsatz und sind so zur Stelle, wenn die Sonne sich versteckt oder die Windräder sich nicht drehen.

Solarstrom

Die Sonne scheint das ganze Jahr kostenlos und liefert tausendfach mehr erneuerbare Energie als wir brauchen. Photovoltaikanlagen wandeln diese Energie in Solarstrom um. Ganz ökologisch und ohne CO₂-Ausstoss.

Windenergie

Mit einer Windenergieanlage nutzen wir die kinetische Energie des Windes und wandeln diese mit dem Rotor erst in mechanische und dann über den Generator in elektrische Energie um. Dabei entstehen weder CO₂ noch andere Schadstoffe. 

Unsere Naturstrom-Produkte