Für bestehende KEV-Produktionsanlagen über 500 kW und neue Produktionsanlagen über 100 kW im Einspeisevergütungssystem.

Als Produzent von erneuerbarer Energie müssen Sie bis spätestens 1.1.2020 Ihren Strom am Markt selbst verkaufen. Das bietet Ihnen Chancen zur Maximierung Ihres Ertrags. Es birgt aber auch Risiken und bringt einen Zusatzaufwand mit sich. Mit ewz als erfahrenem Partner profitieren Sie gleich mehrfach.

Bester Preis

Dank unserer langjährigen Erfahrung und dem Pooling aller von uns vermarkteten Anlagen erzielen wir für Sie den bestmöglichen Marktpreis.

Minimaler Aufwand

Wir sind Ihr einziger Ansprechpartner und kümmern uns um sämtliche Schnittstellen mit Swissgrid und dem Strommarkt.

Kein Risiko

Wir tragen alle Prozessrisiken der Direktvermarktung. Für eine volle Planungssicherheit vereinbaren wir mit Ihnen gerne auch ein Fixpreismodell.

Ihr Mehrwert

Sie profitieren von attraktiven Gesamtlösungen für Ihr Energiemanagement. So können Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft fokussieren.