Mit dem Geschäftsbereich «Energielösungen» werden komplexe Energiedienstleistungen für Geschäftskundinnen und Geschäftskunden einfach und aus einer Hand angeboten und umgesetzt. Dazu gehören umfassende und zukunftsgerichtete Lösungen für Gebäude und Überbauungen bezogen auf die Energieversorgung mit erneuerbaren Energien und die Energieverteilung. Mit der betriebseigenen Anlagenbetreuung in den Bereichen Strom, Wärme und Kälte und der Energieberatung kann bestehendes Know-how für den effizienten Betrieb der Gebäude sichergestellt und der Energieverbrauch kontinuierlich überwacht und gesenkt werden. Netzdienstleistungen sind dabei die ideale Ergänzung. Mit der zuverlässigen und sicheren Versorgung bei den individuellen Stromanlagen der Kundinnen und Kunden kann für ein ideales Kosten- und Nutzenverhältnis gesorgt werden. Mit Energielösungen von ewz werden individuelle Bedürfnisse nach Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit, Energieeffizienz und kalkulierbaren Kosten berücksichtigt.

Die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden im Bereich der ergänzenden Solardienstleistungen, wie z. B. Machbarkeitsstudien, Planung, Konzeption bis zur schlüsselfertigen Anlage oder individuellen Contracting-Lösungen nehmen stetig zu. Mit dem Kauf von SunTechnics Fabrisolar AG kann ewz seine Position als führendes Unternehmen mit wegweisenden Energie- und Kommunikationslösungen weiter ausbauen und Produkte und Dienstleistungen im Solarbereich aus einer Hand anbieten.

Die seit über 30 Jahren schweizweit tätige SunTechnics Fabrisolar AG verfügt über Standorte in den Kantonen Zürich (Küsnacht) und Waadt (Rolle). Das Unternehmen leistete im Bereich der Solartechnik Pionierarbeit, indem es schon 1988 erste spezielle Fassadenanlagen installierte. Von der Planung bis zur Installation erbringt die SunTechnics Fabrisolar AG mit ihren 20 Mitarbeitenden höchste Qualität und überzeugt mit ästhetischen Solarlösungen. Neben den Kerndienstleistungen der Solarbranche - Richtofferten, Machbarkeitsstudien, Bauplanung, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Bau von schlüsselfertigen Kleinanlagen bishin zu Industriedächern - bietet die SunTechnics Fabrisolar AG ausserdem noch ihre Expertise für Service und Wartung sowie Monitoring und Fernüberwachung der Solaranlagen als auch individuelle Beratungen und Energiekonzepte in Bezug auf Solarlösungen an. Seit ihrer Gründung hat die SunTechnics Fabrisolar AG auch verschiedene Auszeichnungen für ihre Installationen erhalten, z.B. den Europäischen Solarpreis 2004 und 2008 sowie den Schweizer Solarpreis 2007, 2012 und 2016. Durch diese Erfolge hat sich die SunTechnics Fabrisolar AG zu einer der wichtigsten Marktakteurin in der Schweiz entwickelt und auch schon vermehrt vom ewz ausgeschriebene Projekte gewonnen und erfolgreich durchgeführt. Die SunTechnics Fabrisolar AG wird als eigenständige Gesellschaft bestehen bleiben. Zwischen den beiden Unternehmen werden mögliche Synergien ausgelotet und in eine klare Produkt- und Dienstleistungsstrategie münden. Verwaltungsratspräsident von SunTechnics Fabrisolar AG wird Christoph Deiss, Leiter Energielösungen und Geschäftsleitungsmitglied von ewz.