ewz-Sponsoring: auf Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichtet

ewz richtet seine Sponsoringmittel in den kommenden Jahren auf langfristige Engagements aus, die sein Image als innovatives und nachhaltiges Unternehmen stärken. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat jährliche Höchstbeträge von insgesamt rund 1, 77 Mio. Franken für die Fortsetzung von fünf Partnerschaften.

ewz sponsert seit vielen Jahren verschiedene Veranstaltungen und Institutionen in den Bereichen Sport, Gesellschaft und Kultur. Das Sponsoring trägt dazu bei, ewz und seine Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen, was im marktorientierten Umfeld immer wichtiger wird. Ein Engagement setzt sich jeweils aus dem eigentlichen Sponsoring und den Begleitmassnahmen für Kundinnen und Kunden zusammen.

Unternehmenswerte vermitteln
Die Sponsorings sollen auch in den kommenden Jahren ein möglichst breites Publikum ansprechen. Gleichzeitig will ewz mit den Sponsoring-Engagements seine Unternehmenswerte verstärkt nach aussen tragen. Gemeinsam mit den Sponsoring-Partnern möchte sich ewz als innovatives und nachhaltiges Unternehmen positionieren und Werte vermitteln, mit denen sich bestehende und potentielle Kundinnen und Kunden identifizieren können. Daher soll das Sponsoring auf wenige, ausgewählte Partnerschaften konzentriert werden, die das optimal unterstützen.

Ausgewählte Partnerschaften
Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für das ewz-Sponsoring der kommenden drei Jahre bzw. Saisons jährliche Höchstbeträge von insgesamt 1 769 400 Franken, ohne Rechtsanspruch der Partner auf das Sponsoring. Damit will ewz bestehende Partnerschaften in den Bereichen Sport, Gesellschaft und Kultur fortführen (ZSC Lions, Silvesterlauf, Zoo Zürich, Limmatschwimmen und Zauberwald Lenzerheide).

Harry Graf

Harry Graf

Mediensprecher

Telefon
+41 58 319 20 20
E-Mail
medien@ewz.ch