Als Betreiberin des ultraschnellen Glasfasernetzes ewz.zürinet engagiert sich ewz neu in der Schweizer E-Sports-Szene. Zusammen mit der Firma eStudios präsentiert ewz die erste «Brawl Stars League» und sucht die besten «Brawl Stars»-Gamerinnen und Gamer der Schweiz.

+++ Gemeinsame Medienmitteilung von ewz und eStudios +++

Mit über 265 Millionen Downloads gehört «Brawl Stars» zu den erfolgreichsten Mobile-Games auf dem Markt. Auch in der Schweiz findet der Gamehit grossen Anklang. Das Spiel wird nicht nur zum gemütlichen Zeitvertreib gespielt, sondern entwickelte sich zu einem starken E-Sports-Titel. Der Mobile-E-Sports-Sektor wächst in rasantem Tempo. Mit der Lancierung der ersten «Brawl Stars League» positioniert sich ewz aktiv in einem zukunftsorientierten Markt mit grossem Potenzial. «Ein Brawl-Stars-Turnier ohne unser ultraschnelles Glasfasernetz ist wie ein Elektroauto mit leerem Akku am Strassenrand. Deshalb unterstützen wir als visionäres und innovatives Unternehmen die Lancierung der ewz-«Brawl Stars League», freut sich Pascal Schaub, Leiter Marketing und Kommunikation über das neue Engagement von ewz.

Bild
Dieses und weitere Banner finden Sie zum Download in der rechten Spalte

Liga für alle zugänglich

Die Spielerinnen und Spieler der «Brawl Stars League» sind nicht vordefiniert. Alle haben die Chance, sich bei acht Seedingturnieren für die spektakuläre Finalrunde zu qualifizieren.

Die Daten der Seedingturniere stehen bereits fest:

#1 Samstag, 17.4. / #2 Montag, 19.4. / #3 Freitag, 23.4. / #4 Dienstag, 27.4. / #5 Samstag, 1.5. / #6 Montag, 3.5. / #7 Sonntag, 9.5. / #8 Samstag, 15.5.

Durchgeführt werden die Online-Turniere auf der Gameturnier-Plattform in Zusammenarbeit mit den eStudios.

Abhängig von der Corona-Situation werden am ersten Juniwochenende die Top acht Spielerinnen und Spieler zu einem Offline-Finalevent eingeladen, bei dem sie um den ersten Schweizer Meistertitel der «Brawl Stars League» kämpfen werden. Begleitet und kommentiert wird der Event von bekannten Influencer und Content Creators der «Brawl Stars»-Szene.

E-Sports als grossartige Erfahrung für Kunden

E-Sports bringt Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammen, die eine gemeinsame Leidenschaft verbindet: Ihr Herz schlägt fürs Gamen und den sportlichen Wettkampf. Auch ewz fiebert mit und sieht E-Sports als eine wichtige Möglichkeit, um gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden grossartige Erfahrungen zu machen. Aus diesem Grund fördert ewz aktiv den E-Sports.

Thöme Jeiziner

Thöme Jeiziner

Mediensprecher

Telefon
+41 058 319 20 20
E-Mail
medien@ewz.ch

Lukas Christen

Project Manager, eStudios

Telefon
+41 79 619 37 07
E-Mail
lukas@estudios.ch
Dokumente