Die Zusammenarbeit zwischen Colt und ewz besteht bereits seit mehreren Jahren. Colt wird nun der erste Business Service Provider auf dem ewz.zürinet, der das Produkt ewz.FLL (Fiber Local Loop) nutzt. ewz.FLL erlaubt es Colt ihren Kundinnen und Kunden durchgehende Glasfaserleitungen bis in die Anschlusszentralen von Swisscom anzubieten. Damit erweitert Colt ihr Portfolio für Wholesale-Kundinnen und -Kunden, die so einen Ersatz oder ein Upgrade für bestehende Local Loop-Lösungen erhalten, die bezüglich Kapazitäten und Verfügbarkeit nicht mehr genügen.

«Wo immer möglich, haben für uns die Energieversorgungsunternehmen als Partner für Glasfaserlösungen Priorität. In Zürich besteht überdies schon seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit ewz. Der neue Vertrag mit ewz ist für uns sehr wichtig, da der Wirtschaftsraum Zürich für uns das grösste Kundenpotenzial bietet», so Martin Lenggenhager, Country Manager Carrier Relations Schweiz und Österreich bei Colt. Für ewz-Direktor Marcel Frei steht die Intensivierung der Beziehungen im Zentrum: «Wir freuen uns sehr über die vertiefte Zusammenarbeit mit dem renommierten Telekommunikationsunternehmen Colt. Die Nutzung durch einen weiteren Service Provider beweist damit die Attraktivität unseres Glasfasernetz.»