Dedizierte – also exklusiv von Ihnen genutzte – Glasfasern zeichnen sich durch eine maximale Verfügbarkeit und ein Höchstmass an Flexibilität und Unabhängigkeit beim Datentransport aus. Das macht ewz.fiber zur perfekten Lösung für alle Unternehmen, die ihr Datennetz selbst betreiben wollen.

Exklusive Vernetzung Ihrer Standorte

ewz.fiber

Mit ewz.fiber mieten Sie einen passiven Glasfaserservice mit einer hochverfügbaren, durchgehenden Punkt-zu-Punkt-Glasfaserverbindung (Dark Fiber). Sie betreiben das Datennetz selbst und bestimmen Netzwerktechnologie, Protokolle, Bandbreite sowie Sicherheit in eigener Kompetenz. Im Backbone von ewz, welcher innerhalb der ewz-Betonrohrblöcke verläuft, werden Kabel mit bis zu 432 Fasern eingesetzt. ewz.fiber verwendet den Standard Single-Mode-Faser G.652/G.657.

  • SAP Service Access Point; Serviceübergabepunkt
  • NTP Network Termination Point; Netzübergabepunkt
  • KEV Kabelendverschlüsse
  • WVK Wandverteilerkasten

Davon profitieren Sie

Zuverlässigkeit ohne Kompromisse

  • Die Glasfasern werden in den Betonrohrblöcken der ewz-Stromleitungen verlegt (Tiefe 60 bis 120 cm oder tiefer).
  • In sich geschlossene Rohranlagen bieten optimalen Schutz vor Nagetieren, Wurzelverwachsungen und Wassererosion.
  • Wir dokumentieren jede Glasfaserverbindung präzise und detailliert (GIS-Dokumentation auf Anfrage).

Verfügbarkeit und Stabilität

  • Dank einer erstklassigen Infrastruktur profitieren Sie von hohen Verfügbarkeiten gemäss SLA.
  • Zur weiteren Maximierung der Verfügbarkeit steht Ihnen ewz.fiber auch als georedundante Glasfaserverbindung zur Verfügung.
  • Als Unternehmen der Stadt Zürich sind wir in jeder Beziehung ein sicherer und zuverlässiger Partner – heute und in Zukunft.

Vernetzung nach Mass

  • Die qualitativ hochstehende Glasfaserinfrastruktur von ewz wird laufend ausgebaut.
  • Innerhalb der Stadt Zürich können wir jeden Standort mit der ewz-eigenen Infrastruktur erschliessen; auf Wunsch auch redundant.
  • Auf nationaler Ebene erschliessen wir Unternehmensstandorte und Datencenter.

Von der Planung bis zum Betrieb

  • Ihre Glasfaserverbindung wird durch unsere Fachleute geplant, realisiert und betrieben – durchgehend bis zu den Service Access Points an Ihren Standorten.
  • Bevor wir die Glasfaserverbindung an Sie übergeben, führen wir eine End-to-End-Abschlussmessung (effektive Leitungslänge und Dämpfungswerte) durch.
  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen die detaillierten Leitungspläne zur Verfügung.