Holzenergie.

Clever genutzt. Klima geschützt.

CO₂-neutral heizen mit lokalen, nachwachsenden Rohstoffen.

Blogposts_Holz_Projektseite_3000x1000

Holzenergie.

Zum Seiteninhalt

Nachhaltig und klimaneutral.

Die Verbrennung von Holz setzt gleich viel CO₂ frei, wie die Bäume im Verlauf ihres Wachstums der Atmosphäre entzogen haben. Die gleiche Menge CO₂ gelangt in die Umwelt, wenn das Holz im Wald verrottet. Heizen mit Holz ist deshalb CO₂-neutral und trägt nicht zum Treibhauseffekt bei.

Rohstoff mit regionaler Wertschöpfung.

Geheizt wird mit Holzschnitzeln oder Pellets. Holzschnitzel werden häufig direkt aus den Wäldern der Region bezogen und eignen sich optimal für das Heizen grösserer Liegenschaften. Bei kleineren und mittleren Liegenschaften sind Pellets, gepresste Holzreste, eine gute Alternative. Heizen mit Holz ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll.

Telefon Icon
Kontaktieren Sie uns
×
Ihr Anliegen. Unser Kontakt.
Anrede
Spam-Filter
Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage: