Template_header_Microsite_Julierturm

Origen-Theaterturm

Zum Seiteninhalt

Origen-Theaterturm

auf dem Julierpass.

Umweltfreundlich heizen auf 2‘284 m.Ü.M.

Ein ausgeklügeltes Heizsystem versorgt den Theaterturm auf dem Julierpass rund ums Jahr nachhaltig mit Wärme.

Hohe Anforderungen an Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz

Der markante, rote Theaterturm auf dem Julierpass ist 30 Meter hoch und vollständig aus Holz konstruiert. Der Grundriss besteht aus zehn fünfeckigen Einzeltürmen welche die Treppen zu den Logen auf vier Geschossen beinhalten. Der Turm verbindet Natur und Kultur auf einzigartige Weise und bettet sich ideal in die natürliche Berglandschaft der Schweizer Alpen ein. Die Anforderungen an das Energiekonzept waren entsprechend hoch: Neben der aussergewöhnlichen Höhenlage von 2‘284 m.ü.M. und den Gebäudeeigenschaften, mussten die  Betriebszeiten und die für den Betrieb zur Verfügung stehenden elektrischen Anschlussleistungen von max. 45 kW berücksichtigt werden. Hinzu kommen  kantonale Vorgaben.

Die Lösung: Ein ausgeklügeltes Heizsystem

Nach eingehender Analyse war klar: Aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen kommen auf dieser Höhenlage weder eine Wärmepumpe mit Erdsonden noch eine Holzfeuerung oder eine Ölheizung als Heizsystem für den Turm in Frage. Unsere Ingenieure entscheiden sich, die benötigte Heizenergie mittels Flüssigas (Propan) zu produzieren. Das Propan wird dazu in einem 30 m3 Tank bereitgestellt und mit CO2-Zertifikaten kompensiert. Ein Wasser/Glycol geführtes Heizsystem minimiert dabei die Verluste der Wärmeübertragung. Damit die Heizleistung auch bei sehr tiefen Temperaturen (-25°C) gewährleistet ist, wird das Gas in flüssigem Zustand dem Tank entnommen und durch einen externen Verdampfer in den gasförmigen Zustand gebracht. Durch das Zurückgewinnen der Warmluft aus den oberen Schichten des Turms und dem Einbau eines Bodenheizverteilers kann der gesamte Theater-Turm warm gehalten werden. Die Heizungsanlage ist von fern mittels einer Mobile-App steuerbar und erlaubt den Theaterprotagonisten einen bedürfnisgerechten Umgang mit der Wärme.

  • 2‘284
    Meter über Meereshöhe
  • 270
    Zuschauerplätze
  • 420
    kW Heizleistung
  • 1‘400
    Meter Heizleitungen mit Systemmodulplatten

ewz macht's möglich.

Wir decken das gesamte Leistungsspektrum in Planung, Bau, Betrieb und Optimierung von komplexen Anlagen zur Wärme- und Kälteversorgung ab. Davon profitieren die Umwelt, zukünftige Generationen und nicht zuletzt Ihr Unternehmen, denn die zukunftsorientierten Energielösungen von ewz bringen ein Maximum an Wirtschaftlichkeit und Ökologie.

Telefon Icon
Kontaktieren Sie uns
×
Ihr Anliegen. Unser Kontakt.
Anrede
Spam-Filter
Um Spam-Nachrichten zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage: