ewz ist Partner von Orell Füssli Sicherheitsdruck AG, wo Schweizer und internationale Banknoten gedruckt werden. Die Lösung zum Stromeinkauf, die mit ewz entwickelt wurde, bietet Kostenersparnis und Sicherheit, sodass sich die Druckerinnen und Drucker ganz auf ihr Handwerk konzentrieren können.

Orell Füssli Sicherheitsdruck: Das Haus wird durchgeschüttelt

Das 6-stöckige, fast 100-jährige Gebäude in Zürich Wiedikon wird durchgeschüttelt. Daniel Jost, Leiter Einkauf, erklärt: «Wir sind eben keine normale Druckerei. Das Herstellen von Banknoten verlangt bis zu 10 Druck- und Applikationsprozesse, wobei das Aufdrucken von Sicherheitsmerkmalen teilweise unter enormen Druck geschieht und das ganze Haus zum Wackeln bringt.»

Orell Füssli ist über 500 Jahre alt und stellt seit 1852 die Schweizer Banknoten her. Auch internationale Währungen sowie Pässe und Visa werden heute gedruckt. Alles sind äusserst sensible Druckerzeugnisse, entsprechend wenig wird über die Herstellung verraten und das Gebäude an der Dietzingerstrasse 3 ist gesichert wie ein Hochsicherheitstrakt. Nach einer kurzen Einführung folgt der seltene Besuch der Druckmaschinen. Dazu gleich mehr.

«Wir haben grosses Vertrauen in ewz und können mit der Tranchen-Lösung einen signifikanten Betrag sparen.»

ewz.portfolio: «Signifikanten Betrag sparen»

Orell Füssli Sicherheitsdruck AG betreibt ein energieintensives Handwerk, der Strom ist ein grosser Kostenblock. «Wir als Gesamtunternehmen beziehen fast acht Gigawattstunden pro Jahr», sagt Andreas Obrecht, Leiter Sicherheit und Gebäude sowie Mitglied der Geschäftsleitung. Früher wurde der Strom von ewz zum vereinbarten Quartals- oder Jahrespreis geliefert. Vor sechs Jahren wurde eine Zwischenlösung mit Tranchenkauf zum tagesaktuellen ewz-Tarif eingeführt, doch das war aufwendig und man erwischte nicht immer den besten Moment. «Vor allem wenn sich der Markt stark bewegt, reicht es nicht, einmal pro Woche den Preis anzuschauen, man muss ihn permanent überwachen», sagt Daniel Jost. Und: «Unsere Kernkompetenz ist der Sicherheitsdruck, nicht der Einkauf von Strom.»

Vor zwei Jahren wurde eine neue Lösung mit ewz ausgearbeitet: ewz.portfolio. «Zusammen mit Orell Füssli Sicherheitsdruck AG definieren wir die Beschaffungsstrategie, darin festgelegt sind die Strommenge und die Schwellwerte, bei denen Stromtranchen automatisch eingekauft werden», erklärt Peter Würmli, ewz Key Account Manager, «so kann sich die Notendruckerei nach und nach mit ihrem gesamten Strombedarf eindecken.» ewz hält den Orell Füssli Sicherheitsdruck AG im Bild über den Strompreis und über aktuelle Marktentwicklungen.

«Wir haben uns immer wieder andere Anbieter angeschaut, aber die ewz-Lösung überzeugt uns», sagt Andreas Obrecht und zieht ein äusserst positives Fazit über die Zusammenarbeit: «Wir haben grosses Vertrauen in den Hausanbieter und können mit dieser Lösung einen signifikanten Betrag sparen.» Die Budgetsicherheit sei ein weiterer Vorteil, sagt Obrecht, «sie erleichtert die Planung ungemein, gerade bei unseren langen Produktionszyklen.» Orell Füssli Sicherheitsdruck AG bezieht 100 Prozent erneuerbare Energie aus Wasserkraft. «Wir brauchen sehr viel Energie», so Andreas Obrecht, «entsprechend möchten wir, dass diese möglichst umweltverträglich produziert wird.»

So funktioniert ewz.portfolio

Sie legen mit uns Ihre individuelle Beschaffungsstrategie fest und decken sich nach und nach mit Teilmengen Ihres jährlichen Stromvolumens ein. Durch die Verteilung auf verschiedene Einkaufszeitpunkte optimieren wir für Sie den gemittelten Gesamtpreis Ihrer Stromlieferung.

Ergänzend zu ewz.portfolio erhalten Sie mit ewz.marktinfo Zugang zu einer Plattform mit aktuellen Einschätzungen und Informationen zur Marktentwicklung der wichtigsten europäischen Strommärkte und Indizes sowie einen tagesaktuellen Newsletter. So profitieren Sie von unserem Know-how und haben jederzeit den Überblick.

Ihre Vorteile mit ewz.portfolio

Individuell: Gemeinsam definieren wir eine Beschaffungsstrategie, die Ihren Zielen entspricht.

Dynamisch: Mit Ihrer individuellen Beschaffungsstrategie profitieren Sie von Markttrends. Und wir übernehmen gerne die Umsetzung der Strategie für Sie.

Transparent und sicher: Sie haben jederzeit die Übersicht über Einkaufspreise und preislich fixierte Teilmengen. Und Sie verpassen keine Marktveränderung, da ewz die Überwachung Ihres Portfolios übernimmt.

Nachhaltig: Strom von ewz ist vollständig erneuerbar. Mit ihm verbessern Sie die Umweltbilanz Ihres Unternehmens. Ihre Stromlieferung können Sie ganz oder auch nur teilweise mit zertifiziertem Ökostrom beziehen.

Zuverlässig: Ihr Unternehmen wird von ewz sicher und zuverlässig mit Strom versorgt. Über 2000 marktberechtigte Unternehmen in der ganzen Schweiz setzen bereits auf unsere Expertise und erzielen attraktive Preise bei der Strombeschaffung.

Die Zusammenarbeit: ewz hat sich das Vertrauen erarbeitet

Beim Eingang zur Druckerei müssen wir unsere Handys abgegeben und diverse Sicherheitsschranken passieren – dann stehen wir vor einer Druckmaschine, gross wie ein Einfamilienhaus. Es ist eine sogenannte Offset-Supersimultan. «Hier werden beide Seiten der Noten gleichzeitig bedruckt», erklärt Daniel Jost, Leiter Einkauf. «So können wir beispielsweise das Kreuz im unteren Bereich der Schweizer Banknoten so passgenau drucken, dass es sich auf beiden Seiten ergänzt.» (Der Effekt wird sichtbar, wenn man die Banknote gegen das Licht hält).

Die Schweizer Geldscheine der jüngsten, der 9. Serie, welche die Nationalbank (SNB) zwischen 2015 und 2019 gestaffelt emittierte, gehören «zu den sichersten Banknoten der Welt», sagt Daniel Jost. Die Funktionsweise und Prüfmöglichkeiten einiger der hochkomplexen Sicherheitsmerkmale können auf der Website der Nationalbank eingesehen werden.

Welche fremdländischen Währungen hier gedruckt werden oder wie viel Geld die Maschinen jeden Tag produzieren – sind es Millionen? Milliarden? Gar Billionen? – ist Betriebsgeheimnis, wie jede andere Frage, die Rückschlüsse geben könnte auf den Herstellungsprozess. So werden wir zurückgeführt zur Eingangsschleuse, wo unser Fotograf seine Speicherkarte abgeben muss zur Kontrolle.

Eine weitere Komponente der Sicherheitsstrategie von Orell Füssli Sicherheitsdruck AG, so sagen Andreas Obrecht und Daniel Jost, ist die langfristige Zusammenarbeit mit Zulieferern. Die Vereinbarung mit ewz läuft zehn Jahre, eine Seltenheit in der Strombeschaffung. «ewz hat sich dieses Vertrauen erarbeitet», sagt Daniel Jost, «und wir wiederum sind froh, können wir uns auf das konzentrieren, was wir wirklich beherrschen: das Drucken von Banknoten.»

Weiterführende Informationen zu Orell Füssli Sicherheitsdruck AG finden Sie hier.

Ihr Berater bei ewz

Peter Würmli
Key Account Manager

Office 
+41 58 319 46 14

Mobile
+41 79 638 96 59

E-Mail
peter.wuermli@ewz.ch