Managed Service der höchsten Qualität

ewz.optical line

ewz.optical line ist ein hochwertiger Managed Service, der auf der neusten xWDM- bzw. Ethernet-Technologie aufbaut. Dieser Layer 1 Service eignet sich ideal für LAN- und SAN-Verbindungen, die Vernetzung Ihrer Unternehmensstandorte und die Anbindung an Datencenter in und um Zürich. Die Datenübertragung erfolgt transparent über dedizierte Glasfasern. Auf Wunsch können Sie ewz.optical line mit einer Verschlüsselungslösung ergänzen.

  • SAP Service Access Point; Serviceübergabepunkt
  • CPE Customer Premises Equipment; Ausrüstung am Kundenstandort

ewz.optical line secure

ewz.optical line secure basiert auf der xWDM-Plattform und einer hochleistungsfähigen AES-256 Verschlüsselung, welche den gesamten Layer 1 in Hardware verschlüsselt, ohne nennenswerten Delay oder zusätzlichen Overhead zu generieren. Damit ist die sichere Übertragung Ihrer Daten immer gewährleistet, unabhängig davon, welche Servicetypen Sie übertragen. Das Schlüssel-Management und das Network-Management sind strikte voneinander getrennt.

  • SAP Service Access Point; Serviceübergabepunkt
  • CPE Customer Premises Equipment; Ausrüstung am Kundenstandort

Die Verschlüsselung kann mit optionalen 10 Gbit/s und 100 Gbit/s AES-256 Modulen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und dimensioniert werden.

Davon profitieren Sie

Zuverlässigkeit ohne Kompromisse

  • Die Glasfasern werden in den Betonrohrblöcken der ewz-Stromleitungen verlegt (Tiefe 60 bis 120 cm oder tiefer).
  • In sich geschlossene Rohranlagen bieten optimalen Schutz vor Nagetieren, Wurzelverwachsungen und Wassererosion.
  • Wir dokumentieren jede Glasfaserverbindung präzise und detailliert (GIS-Dokumentation auf Anfrage).

Leistungsfähig und zukunftsorientiert

  • Wir nutzen sichere Glasfaserverbindungen und setzen ausschliesslich führendes Datenübertragungs-Equipment ein.
  • Die modular aufgebaute Hardware erlaubt eine optimale Flexibilität für spezifische Erweiterungen zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Ideal für LAN- und SAN-Verbindungen zwischen Ihren Datencentern und Unternehmensstandorten.
  • Als Unternehmen der Stadt Zürich sind wir in jeder Beziehung ein sicherer und zuverlässiger Partner – heute und in Zukunft.

Höchste Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit garantiert

  • Dank einer erstklassigen Infrastruktur profitieren Sie von höchsten Verfügbarkeiten gemäss SLA.
  • Bei georedundanter Auslegung der Datenverbindungen, Inhouse-Installation und Datenübertragungs-Equipment ist eine Verfügbarkeit von 99,99% realisierbar.
  • 7 × 24 h Bereitschaftsdienst.

Unsere lokale Präsenz ermöglicht eine schnelle Intervention

  • Langjährige Erfahrung und etablierte Standards.
  • Die Sicherheit unserer Dienstleistungen und Produkte ist zum Standard geworden; diese werden von den führenden Finanzinstituten und Behörden eingesetzt.
  • Wir planen, realisieren und betreiben Ihre Datenverbindung – durchgehend bis zu den Service Access Points an Ihren Standorten.
  • Wir dokumentieren jeden Managed Service präzise und detailliert.

Hochsichere Verschlüsselung dank modernster Technik

  • Auf der xWDM-Plattform kann durch entsprechende Dimensionierung mit 10Gbit/s und 100Gbit/s AES-256 Encryption Modulen der gesamte Datenverkehr verschlüsselt werden, ohne zusätzlichen Overhead und nennenswerten Delay (ca. 5µs) zu generieren.
  • Der Advanced Encryption Standard (AES) im Counter Mode (CTR) sorgt mit einer Schlüssellänge von 256 Bit für höchste Sicherheit.
  • Zusätzlicher Schutz durch den automatisierten Schlüsselwechsel (je nach Datenrate alle 1 oder 10 Minuten) und Schlüsselaustausch gemäss Diffie-Hellmann-Algorithmus.
  • Ihre Schlüssel werden manipulationsgeschützt gespeichert. Das Keymanagement erfolgt durch ewz.
  • Die Geräte sind qualifiziert für Brocade, IBM und EMC.
  • Die Geräteadministration erfolgt lokal oder ferngesteuert über einen Secure-Shell-Zugang (SSH).
  • Die Verschlüsselung ist gemäss FIPS-140-2 Level 2 entworfen.