Smart Building verknüpft innovative Energietechnik mit einem intelligenten Energiemanagementsystem. Dabei werden Produktion, Speicherung und der Verbrauch von Energie innerhalb eines Gebäudes oder Areals optimal aufeinander abgestimmt. Das Energiemanagementsystem steuert die Energieflüsse sowie die Gebäudetechnik. Das Ergebnis ist eine Reduktion der Betriebskosten sowie eine Verbesserung der CO₂-Bilanz.

So funktioniert die intelligente Steuerung

Das zentrale Energiemanagementsystem verknüpft Ihre Solaranlage mit einem Batteriespeicher und Hauptverbrauchern wie Wärmepumpen und Elektroladestationen.

Laufend aktualisierte Wetterdaten machen eine individuelle Planung zur optimalen Nutzung Ihres Solarstroms möglich – automatisch steuerbar via Browser oder App. Ist die Solarstromproduktion höher als der Verbrauch im Gebäude, wird der Batteriespeicher automatisch geladen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der gespeicherte Solarstrom beispielsweise für den Betrieb der Wärmepumpe genutzt.

Smart Building

Davon profitieren Sie

Energieeffizienz

Hohe Energieeffizienz und tiefe Kosten dank optimal aufeinander abgestimmter Systemkomponenten. Daraus resultiert ein höherer Eigenverbrauch des Solarstroms.

Wertsteigerung

Wertsteigerung Ihrer Immobilie durch maximalen Komfort, hohe Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Transparenz

Transparenz gegenüber allen Mietparteien für eine verursachergerechte Abrechnung.

Nutzen Sie Solarstrom vom eigenen Dach

Ob fassaden- oder dachintegriert, ob fix, sonnenstandnachgeführt oder als Verschattungselement – eine Solaranlage macht Ihr Gebäude erst richtig smart.

Solarlösungen

So heizen und kühlen Sie umweltfreundlich

Wir begleiten Sie über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Immobilien und übernehmen dabei die Verantwortung für die Planung, Realisierung und den Betrieb der energietechnischen Anlagen. Mehr als 300 massgeschneiderte Projekte dokumentieren unsere grosse Expertise.

Heizung & Klima